Home
Kranich_OK_2

Oktober  2017   Vers. 20

Ein Bild ist nicht von vornherein fertig ausgedacht und festgelegt.   Während man daran arbeitet, verändert es sich im gleichen Maße wie die Gedanken.  
Und wenn es fertig ist, verändert es sich immer weiter, entsprechend der  jeweiligen Gemütsverfassung desjenigen,
der es gerade betrachtet.
Ein Bild lebt sein eigenes Leben wie ein lebendiges Geschöpf,
und es  unterliegt den gleichen Veränderungen, denen wir im täglichen Leben unterworfen sind.
Das ist ganz natürlich, da ein Bild nur Leben hat durch den Menschen, der es betrachtet.                              
                                                                       Pablo Picasso

          Bitte beachten Sie:  Das Kopieren von Texten, Textteilen und von Bildern bedarf meiner ausdrücklichen Genehmigung.

verantwortlich für den Inhalt der Webseite Olaf Krause 21423 Winsen (Sangenstedt)        © Copyright by Olaf Krause